Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/maxbecker

Gratis bloggen bei
myblog.de





1. Eintrag 15.8

OK hey leute,
also erstmal tut mir leid das ich noch nicht geschrieben hab, aber das war bisschen schwierig, da ich die letzten drei tage bei meinen grosseltern war und davor myblog.de nicht geladen hat (heute hats auch wieder 20 mins gedauert). aber jetzt laeufts ja endlich. Also um mal ganz am anfang anzufangen, der flug war wirklich unspektakulaer. afs hat alles geregelt, ich musste keinen finger ruehren, sondern nur rumlaufen und meinen perso vorzeigen. dann 8 stunden im flugzeug neben ner voellig nervoesen kleinen afs lady waren auch ok, da ich so muede war das ich sofort eingepennt bin. als wir angekommen sind wurden wir in komitees eingeteilt und zu nen motel gebracht, wo ich dann auch mein erstes mal mc donalds in den usa gegessen habe (ich sag nur free-refill, umsonst ketchup e.t.c und einfach geiler). in dem motel haben wir dann 7 stunden rumgegammelt weil alle totmuede waren und es einfach nichts zu tun gab, so das sich alle aufn stuhl geknallt haben und gepennt haben. als dann endlich der bus kam sind wir zu unserem komitee gebracht worden wo wir jeder nen doppel bett bekommen haben und nachdem wir so kaputt waren richtig gut schlafen konnten. am naechsten tag haben wir dann sachen wie geld gesetzte usw. besprochen und dann kamen auch schon die familie und haben uns abgeholt.
die alexanders (meine familie) sind richtig cool alle voll nett und da die schon 2 gastschueler hatten wissen die auch ein bisschen wie es mir geht zb. mit dem jet lag oder sowas halt. bei denen hab ich dann ausgepackt, die stadt angeguckt und bin mit kelsen zum kletter gegangen wo ich es mir aber erstmal angeguckt habe.
am 2. tag meiner ankunft sind wir dann zu den grosseltern gefahren (5 h!) die beide an einem see wohnten was wirklich sehr sehr cool war. die hatten nen speed boat so das wir immer so sachen wie auf diesen bananen fahren machen konnten oder segeln. der ausflug war jedenfalls richtig cool. gestern sind wir wieder angekommen und ich war nacher noch mit kelsen bei boulders( das ist der kletter laden in dem der arbeitet) und hab nen bisschen geklettert, was wirklich spass gemacht hat weil das mit meinen knie gut geht und es wirklich sehr unkompliziert zu machen ist verglichen mit dem muensterland wo man erst ne stunde zur naechsten halle fahren muss. jedenfalls sind meine haende jetzt kaputt hab zwei blasen bekommen und sitze jetzt hier und habe diesen ersten bericht geschrieben. Bis zum naechsten mal
max

PS: HERZLICHEN GLUECKWUNSCH ZUM 16. SOEREN
15.8.06 18:27


2. Eintrag 25.8

Ok leute, hier ist mein zweiter eintrag. Also erstmal vielen dank fuer die ganzen eintraege usw. bliblablub. mir gehts hier wirklich super.
wie bereits schon erwaehnt ist meine familie super cool und hilft mir wo sie nur kann. Gestern und heute war hier in WI ein richtig starkes gewitter, wie ich noch nie eins gesehen hab. es gab tornado warnungen (gott sei dank hatten wir hier in madison keinen) und sehr sehr viele blitze mit tonnen von regen. jetzt sind hier manche strassen geflutet (unsere uebrigens auch. als ich grad gucken war war das wasser ca 1 reifen hoch) aber fuer die leute scheint das wirklich normal zu sein und momma (meine gastmutter) meinte, dass sowas hier mehrmals im jahr vorkommt! wir haben hier immernoch ferien und ich schlaf jede nacht ca 11 stunden( von 10 bis 9 muhahahahahaha) im gegensatz zu meinen gastbruder der derzeit 8jaehrigen von 7 bis 11 klettern beibringt. ich gehe immer abends mit kelsen und manchmal arren zum klettern, wenn die anderen kletterer auch da sind. wir sind dann da immer ca 2 h und ich bin dannach immer total feddig. meine haende sind haben blasen und sind ueberall rot usw. aber es macht wirklich viel spass.
ich habe mich jetzt in der schule angemeldet und die faecher die man waehlen konnte sind echt wahnsinn. ich habe mathe(calculus) englisch(adv. english) welt geschichte(world history) physik(physics)sport (weight and condition training also quasi fitness studio jeden tag inna schule) und painting. man konnte aber auch faecher wie fliegen oder geschaeftswelt nehmen. ich weiss noch nicht ob ich hier einen schulsport mache oder nicht, weil die wirklich coolen sachen alle aufs knie gehen aber vll entwickelt sich ja noch eine moeglichkeit um noch mehr sport zu machen :P. eine wirklich lustige sache is das ich hier einer der groessten bin. ich bin nen kopf groesser als mein vater und der grossteil der menschen hier. ok ich denke das wars auch schon. schreibt mir mal was in coe so ablaeuft per email oder so. viele viele gruesse an euch all bis demnaechst max

PS: herzlichen glueckwunsch an jana tobi und elena ;P
25.8.06 19:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung