Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/maxbecker

Gratis bloggen bei
myblog.de





5.Eintrag 11.11

OK, jetzt bin ich schon drei monate und einen tag hier und es ist hier mal wieder bisschen was passiert an das ich mich erinnern kann. also erstmal die beiden bomb threats ;D. wir hatten an meiner
schule 2 bomben drohungen in den letzten zwei wochen. beide zwar voellig harmlos weil mal wieder nur irgendso ein idiot schulfrei haben wollte aber die muessen hier natuerlich alles durchsuchen usw da es ja eine bombe sein koennte. die erste evakuierung war waehrend meiner 4. stunde und wir musste fuer ca 1 stunde in eine naheliegende schule laufen. alle schueler waren kein bisschen nervoeus weil das hier anscheinend oefters passiert und die meisten haben die gelegenheit genutz um ungestraft zu schwaenzen. alles im allen war es ziehmlich langweilig aber weil ich nen paar freunde auf weg zur anderen schule getroffen hatte wars ok. der zweite alarm war waehrend den wahlen in unserer schule was alles noch schlimmer machte. wir mussten wieder in der 4. stunde (der lehrer war so sauer) aus der schule aber diesmal mussten wir 3 stunden lang aufm fussball feld stehen/sitzen. gott sei dank hatten wir gutes wetter sodass es ok war. wieder war natuerlich keine bombe zu finden. aber die schule war natuerlich sauer und neben der 500 und 1000 dollar belohnung fuer die person die den taeter findet, sind die klassen jetzt nach jedem klingel abgeschlossen so das leute die zuspaet sind in einen bestimmten raum geschickt werden. wer zweimal aufgesammelt wird wird suspendiert und alle bathrooms sind abgeschlossen bis auf zwei und wenn man die benutzen will muss man sich bei so nem security typen mit id eintragen usw. also alles in allem ziehmlich nervig.
2 dafuer wirklich coole ereignisse waren dafuer mein 2. klettertrip
im state park goveners dodge (irgendwo im inet sind auch fotos davon ich schreibs ins gaestebuch wenn ich es rausfinde) und mein fieldtrip zur sofa einer kunstausstellung. der klettertrip war wirklich der hammer. chaz tom colin kelsen und ich sind am letzten donnerstag ca 2 stunden dahin gefahren und das gebiet war viel besser als devils lake wo ich das erste mal war. vll weil ich mich in der zeit verbessert hatte und jetzt mehr sachen klettern konnte. wir waren da dann ca 3 bis 4 stunden bis es dunkel wurde und sind dann zurueck. naja ich denke viel ueber die routen zu sprechen bringt euch nichtswissern ja eh nichts :D.
der sofa fieldtrip war wirklich cool. nicht nur das wir einen tag keine schule hatten sondern auch weil die ausstellung wirklich cool war(www.sofaexpo.com). wir sind um 8 am nach chicago losgefahren und kamen nach 2 richtig schlechten filmen dann an. chicago is wirklich cool weil das endlich mal ne richtige skyline hat so wie man sich das vorstellt. ich bin dann da 5 stunde mit emilia und danneka rumgewandert und dann wieder zurueck :P. als wir dann hier ankamen lag hier der erste schnee der liegenblieb. ok leute ich hoffe das ich alles drinhab und viele gruesse an alle usw
euer max
11.11.06 17:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung